Montag, 2. Mai 2016

Gefangen um frei zu sein



Des Freiheits Weg ist Trug,
du wandelst auf Betrug,
wer denkt, frei zu sein, der irrt,
die Pflicht zum Willen ihn verwirrt.

Freiheit und Zwang sind eins,
nur zusammen sind sie deins,
lass eines weg und denk ans andre,
so zerbricht der Freiheit Bande.

Zwang gehört zum Leben,
nur so kannst du die Freiheit geben,
gib der Freiheit ihren Zwang,
so wird dir niemals Angst und Bang.